Herzlich Willkommen​

auf den Internetseiten des Ehemaligenvereins am Marion-Dönhoff-Gymnasium Mölln. Hier werden die Ziele, Vorhaben und Aktivitäten des Vereins vorgestellt. Außerdem findet ihr hier den Mitgliedsantrag. Wir freuen uns über stetige Rückmeldung und immer neue Kontakte zu ehemaligen Schülerinnen und Schülern, die mit ihrer Schule in Verbindung bleiben wollen, auch um ihre nachfolgenden Generationen vor allem in der Berufs- und Studienplanung zu unterstützen.

Wir freuen uns über jedes neue Mitglied. Denn das bedeutet, dass das Netzwerk von ehemaligen Schülerinnen und Schülern des Marion-Dönhoff-Gymnasiums Mölln immer weiter wächst.

Der Ehemaligenverein

Die im Sommer 2010 gegründete Vereinigung der Ehemaligen hat zum Ziel, die Bildung und Erziehung am Marion-Dönhoff-Gymnasium Mölln zu unterstützen und von außen zu stärken. Dafür soll das Netzwerk zwischen (ehemaligen) Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern und weiteren Schulbediensteten aufrecht erhalten und gepflegt werden. Bislang zählt der Verein bereits weit über 100 Mitglieder.

Mitgliedschaft

Ein Verein lebt von seinen Mitgliedern – klar. Das Netzwerk der ehemaligen Schülerinnen und Schüler ist der besondere Wert des Ehemaligenvereins, das sich verpflichtet sieht, seine Erfahrungen an nachfolgende Schülergenerationen weiterzugeben und diese in ihrer Ausbildung zu unterstützen.

Patenschaften

Wir wollen euch dabei helfen eure Zukunft zu planen. Denn wir wissen aus eigener Erfahrung, wie schwer es ist, sich zwischen den ganzen Möglichkeiten, die sich nach der Schule eröffnen, zu entscheiden.

Aus diesem Grund haben wir die sogenannten „Patenschaften“ ins Leben gerufen. Ihr könnt Pate eines (oder mehrerer) unserer Mitglieder werden und diesen über seinen Werdegang und Erfahrungen ausfragen.

Neuigkeiten aus dem Verein und der Schule​

Allgemein

Ehemaligentreffen 2018

Am 27. Dezember war es wieder soweit und unser Gymnasium hat am Abend seine Türen zum großen Ehemaligentreffen geöffnet. Es dauerte nicht lange, da war die Aula schon gut gefüllt mit ehemaligen Schülerinnen, Schülern und (ehemaligen) Lehrkräften. Bei leiser Musik, kleinen Knabbereien und verschiedenen Getränken wurde in kleinen und großen

Weiterlesen »